HAND IN HAND FÜR TIERRECHTE


»Hand in Hand für Tierrechte« im Oktober 2018 war eine grandiose Veranstaltung mit vielen Teilnehmern und Organisationen rund um das Thema Tierrechte. Mit mehr als 3000 Teilnehmern haben wir eine Menschenkette rund um die Hamburger Binnenalster gebildet und sind anschließend singend durch die Innenstadt gezogen. Es war grandios! Wir haben ein großes Medienecho ausgelöst - und das war das Ziel! Das Thema Tierrechte und Veganismus muss stetig in den Massenmedien vertreten sein um ein Bewußtsein für die Problematik und die auf der Hand liegende Lösung - den Veganismus - zu schaffen.

Teilnehmende Organisationen

Unsere Unterstützer

Unsere Statements