Über uns

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die alle willkommen heißt und auffordert mitzumachen.


Für uns sind Tierrechte und Menschenrechte untrennbar miteinander verbunden, weshalb wir uns klar nicht nur vom Speziesismus, sondern von jeglichem Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, der Homophobie sowie jeder anderen Form der Diskriminierung distanzieren. 

Wir betrachten uns als überparteilich. Wir bewerben politische Parteien nicht, arbeiten nicht aktiv mit ihnen zusammen oder unterstützen in anderer Form.

Wir stellen selbst keine Holocaustvergleiche auf, noch dulden oder unterstützen wir diese.
Wir leben Offenheit, Toleranz, ein friedliches Miteinander und sprechen uns ausdrücklich für Tierrechte, den Erhalt der Natur sowie die vegane Lebensweise als Ausdruck und Notwendigkeit einer zivilisierten Gesellschaft aus.


Menschen, die sich in irgendeiner Form diskriminierend äußern, sind auf den von uns organisierten Veranstaltungen nicht willkommen und können von uns des Platzes verwiesen werden.

Andreas Setzer

hamburg albert schweitzer veganismus vegan hand in hand tierrechte

Caroline von Schwerin

hamburg albert schweitzer veganismus vegan hand in hand tierrechte

Inga Laube

hamburg albert schweitzer veganismus vegan hand in hand tierrechte

Markus Böhning

hamburg albert schweitzer veganismus vegan hand in hand tierrechte webdesign steffen freitag

Steffen Freitag

tierrechtsaktivistenbuendnis tierrechtsaktivistenbündnis logo trab trabis